Wiedereinstieg

Nachdem die letzten zwei Wochen von einem grippalen Infekt gezeichnet waren, bin ich diese Woche wieder ins Training eingestiegen. Am Montag stand erstmal ein lockerer Grundlagenlauf auf dem Programm. Die 1 1/4 Stunden auf  Schnee überstand ich ohne Probleme. Leider verabschiedete sich bereits nach wenigen km die Batterie meines Polar S3 Laufsensors, hätte ich halt mal auf die Batterieanzeige gehört. Dienstag war ich dann im Vereinstraining zum Schwimmen. Und heute war wieder Laufen angesagt. 1 1/2 Stunden mit zwei lockeren Tempoverschärfungen und wieder lief es sehr gut und auch die Erholung nach dem Lauf verläuft bis jetzt angenehm. Langsam scheint das Immunsystem den Infekt besiegt zu haben. Wurde auch Zeit. Am Samstag starte ich vielleicht bei dem letzten Lauf der oberschwäbischen Crosslaufserie in Vogt. Nachdem ich gerade erst wieder ins Training eingestiegen bin zwar etwas fahrlässig, aber die neuen Spikes wollen auch endlich mal gelaufen werden. Deswegen schön dosiert und ohne Ambitionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert